Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Otherwise Network Salon III – Home Sweet Home Office

August 26 @ 19:00 - 21:00

Kostenlos
Kleiner Hund sitzt vor einem Laptop auf dem Schoss eines Menschen, der mit dem rechten Arm eine Compuermaus bedient.
Photo by Allie on unsplashed.

Corona ist ein Ausnahmezustand, in dem sich Arbeitsformen temporär stark verändert haben. Zugleich ist die Pandemie aber nicht nur ein “Glitch”, sondern wirkt als Brennglas für allgemeine Entwicklungen, die mit der Digitalisierung der Arbeitswelt zusammenhängen. Mit Tanja Carstensen (@TanjCar) und Hans Christian Voigt (@Kellerabteil) diskutieren wir über die aktuell veränderten digitalen Arbeitsbedingungen. Denn wenn Corona aktuell in vielen Betrieben als Katalysator für flexible Arbeitsformen wirkt, werden möglicherweise auch damit zusammenhängende Konflikte beschleunigt. Was also wissen wir über digitales Arbeiten und alte und neue Ungleichheiten? Wer kann remote arbeiten – wer nicht? Wer kreiert (programmiert/diktiert) die Bedingungen? Wer profitiert davon, wenn sich die Unternehmen in die Privaträume ausdehnen? Wie wirkt sich diese Entwicklung auf Geschlechterverhältnisse aus? Welche Formen von Arbeit werden so sichtbar, welche werden unsichtbar? Und nicht zuletzt: Wie organisiert sich digitaler Arbeitskampf bzw. wer setzt sich für Arbeitnehmer*innen und deren Belange ein? Diesen Fragen möchten wir gemeinsam mit den Gäst*innen und dem virtuellen Plenum nachgehen. 

Anmeldung:

Unser dritter Salon wird per Zoom stattfinden. Um teilzunehmen, könnt ihr euch oben auf dieser Seite für die Veranstaltung registrieren. Den Link zum Zoom-Call erhaltet ihr dann rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail.

Gäst*innen:

Dr. Tanja Carstensen (LMU München/Hochschule der Bundesagentur für Arbeit) ist Soziologin mit den Schwerpunkten Arbeit, Digitalisierung, Geschlechterverhältnisse und Care Arbeit. Zurzeit arbeitet sie in einem Forschungsprojekt zu orts- und zeitflexiblem Arbeiten während der Corona-Krise.

Hans Christian Voigt (Wien) ist Soziologe und arbeitet in der politischen Bildung. In den letzten Monaten hat er unter anderem Webinare zur Corona-Krise begleitet, mit denen die GPA-djp – Österreichs größte Gewerkschaft – Betriebsrät:innen in der Corona-Krise unterstützt. Website: https://www.kellerabteil.org/

 

Details

Datum:
August 26
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Zoom-Event

Veranstalter

Otherwise Network
Website:
https://ownw.de

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen